Sie sind hier: Wir über uns
Letzte Bearbeitung: 17.05.2014

Die Hundenothilfe OWL e.V.

Die Hundenothilfe-OWL e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, hilfebedürftigen Hunden zu helfen und ein neues, artgerechtes Leben an der Seite des Menschen zu ermöglichen.

Der Aktionsradius des Vereins bezieht sich dabei auf regionale, überregionale und internationale Tierschutzfälle. Unsere Hilfe beinhaltet die Aufnahme in Pflegestellen, die tierärztliche Betreuung, die Vorkontrolle des neuen Zuhauses, die Weitervermittlung sowie die Nachkontrolle im neuen Zuhause unserer Schützlinge. 

Der Verein Hundenothilfe-OWL e.V. agiert unabhängig zu politischen oder konfessionellen Vereinigungen. Übergreifende, reale Hilfe für den hilfebedürftigen Hund steht im Zentrum des Schaffens.

Mit Beginn des Jahres 2007 haben sich Tierschützer aus dem Raum OWL dazu entschlossen, die Hundenothilfe-OWL zu gründen. Jahrelange Erfahrungen im aktiven Tierschutz sind dabei nach wie vor die Basis des Vereins.

Durch die engen Verbindungen der Tierschützer mit anderen Tierschutzvereinen der Region steht die Kooperation zum Wohle des einzelnen Tieres im Vordergrund. Zukünftig sollen die Kontakte weiter gepflegt und ausgebaut werden um effektiv und zielgerichtet hilfebedürftigen Hunden in Not zu helfen.

Aktuell arbeiten wir ausschließlich mit Pflegestellen, die die Hunde bis zur Vermittlung in das neue Zuhause aufnehmen und für die Dauer des Verbleibs in das häusliche Rudel integrieren.

Unsere Pflegestellen arbeiten eng zusammen und können Ihnen helfen, die für Sie beste Entscheidung bei der Übernahme eines unserer Schützlinge zu treffen.

 

Vereinssatzung als PDF